Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Calendar

Dies ist ein Zeitverwaltungs- und Zeitplanungs-Kalenderservice.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Erbringung von Dienstleistungen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Freiwillige Feuerwehr Gärtringen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Berichte & Bilder: Gemeinde Gärtringen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Alarmübung: Brand in Schreinerei, Personen vermisst

Auf der Anfahrt machten wir in an den Fenstern beider Obergeschosse zwei Personen aus. Nach erster Lageerkundung stellte der Einsatzleiter eine Rauchentwicklung in der Werkstatt im Erdgeschoss fest. Wir mussten von einem Brand ausgehen. Eine Hausbewohnerin informierte, dass sich weitere Personen in der Werkstatt befinden. Die Mannschaft des ersten Löschgruppenfahrzeugs bekam den Auftrag, die Personen in der Werkstatt zu retten. Indes betreute und beruhigte ein Feuerwehrkamerad aus der Ferne die Personen an den Fenstern - sie waren zunächst nicht in unmittelbarer Gefahr.

Alarmiert waren die Feuerwehr Gärtringen mit beiden Abteilungen Gärtringen und Rohrau, der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Ehningen, die Drehleiter der Feuerwehr Herrenberg sowie das DRK aus Gärtringen. Mit drei Löschgruppenfahrzeugen schütze die Wehr die angrenzenden Gebäude und unterstützte die Brandbekämpfung in der Werkstatt.

Aus der verrauchten Werkstatt rettete ein Angriffstrupp drei Personen und übergab sie dem DRK des Ortsvereins Gärtringen. Die Personen im Obergeschoss wurden über die Drehleiter der Feuerwehr Herrenberg evakuiert.

Diese fiktive Einsatzlage war eine unangekündigte Alarmübung. Nur wenige Mitglieder der Feuerwehr waren eingeweiht. Übungen dieser Art sind wichtig, um auch einen Ernstfall unter realen Bedingungen zu trainieren. Es gibt keine Vorbereitungszeit und die Lage ist unbekannt. Nicht nur die Tätigkeiten der einzelnen Feuerwehrkamerad:innen werden so geübt. Auch die Aufstellorte und die Anfahrtswege der einzelnen Einsatzfahrzeuge können so unter realen Bedingungen erlebt und wichtige Konsequenzen gezogen werden.

Für unsere neuen Führungskräfte Zugführer Carsten Hämmerling und Gruppenführer Torsten Schaudel war es ihre „Feuertaufe“ in diesen Positionen.

Wir bedanken uns bei allen Kamerad:innen, die an der Alarmübung teilgenommen haben. Großer Dank gilt auch der Familie Rühle, die das Übungsobjekt und zwei zu rettende Personen gestellt hat und die Verpflegung der Einsatzkräfte übernahm.
Bürgermeister Thomas Riesch und Sachgebietsleiterin für Öffentliche Sicherheit und Ordnung Christina Nasdal-Offner waren vor Ort und konnten erleben, wie die Retterorganisationen aus den verschiedenen Orten Hand in Hand zusammenarbeiten.

Text: Doris Hämmerling, Marco Santi