:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Christbaumsammlung der Jugendfeuerwehr in Gärtringen und Rohrau

Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum oder „Wie ich mein Auto vernadelte“ – seit Jahren ist die Christbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Gärtringen die Lösung für die Entsorgung des Weihnachtssymbols. Dieses Jahr hing lange ein Fragezeichen über der Durchführung der Sammlung: kann diese konform zur bestehenden Corona-Verordnung durchgeführt werden?

Sie konnte, Dank der Unterstützung durch die Gemeindeverwaltung und unter Einhaltung besonderer Hygiene- und Durchführungsauflagen. Und so sammelten am Samstag, 9.1.2021, freiwillige Helferinnen und Helfer von Einsatzabteilung und Altersgruppe der Feuerwehr Gärtringen die ausgedienten Christbäume in Gärtringen und Rohrau ein und führten sie der fachgerechten Entsorgung zu.

Ein herzliches Dankeschön an all die Bürgerinnen und Bürger, die unsere freiwillige Arbeit für den Umweltschutz mit einer Spende unterstützt haben. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung unserer Jugendarbeit. Uns haben auch die vielen netten Grußworte an „unsere Feuerwehr“ und Karten gefreut, die uns mit dem diesjährigen Spendenlauf erreicht haben. Das zeigt uns, dass wir auch in der Pandemie in Gärtringen zusammenstehen und die Arbeit der vielen freiwillig ehrenamtlich Tätigen wertgeschätzt wird.

Die Christbaumsammlung ist eine Aktion der Jugendfeuerwehr. Leider durften die Mädchen und Jungen selbst nicht aktiv werden und bedanken sich daher besonders für die tatkräftige Unterstützung der Kameraden der Einsatzabteilung und der Altersgruppe. Ohne sie wäre die Sammelaktion nicht möglich - VIELEN, VIELEN DANK! Das traditionelle gemeinsame Vesper musste leider ausfallen. Dennoch hat die auch dieses Jahr gelungene Aktion unsere Kameradschaft gestärkt.

Für den Fall, dass Sie uns Ihre Spende noch zukommen lassen wollen, ist dies noch möglich – entweder in einem Umschlag im Briefkasten der Feuerwehrhäuser oder als Überweisung mit dem Betreff "CBS 2021" auf das Konto der Jugendfeuerwehr (IBAN: DE78 6039 1310 0022 9720 05, Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg). Außerdem können Sie das Pfand- und Restgeld an den EDEKA-Kassen an uns spenden – wir bedanken uns sehr herzlich für diese Initiative von Karl Paul und EDEKA Weinle-Günter!

Die Feuerwehr freut sich immer über Zuwachs. Wenn Sie oder eines Ihrer Kinder Interesse an einer Teilnahme haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Informationen, Ansprechpartner und Termine finden Sie unter www.feuerwehr-gaertringen.de.

Carsten Hämmerling & Marco Santi, Jugendfeuerwehr Gärtringen