:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sommerferienprogramm: Besuch bei der Feuerwehr am 07.09.2018

Sommerferienprogramm: Besuch bei der Feuerwehr am 07.09.2018

„Verteiler Wasser marsch“. Diese und ähnliche Rufe konnte man zahlreich auf dem oberen Sportplatz hören. Sie stammten von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Sommerferienprogramms unter dem Motto »Besuch bei der Feuerwehr«.

Toll unterstützt von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr konnten die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren Einblicke in die Arbeit und Technik der Freiwilligen Feuerwehr Gärtringen gewinnen.

Im Feuerwehrhaus haben die Kids erlebt, wie die Männer und Frauen der Einsatzabteilungen alarmiert werden, wie schwer die persönliche Schutzausrüstung ist, wie lange die Luft in einer Atemschutzflasche im Einsatz reicht, bis sie leer ist und dass man mit einem hydraulischen Spreizer Gegenstände anheben kann, die auch viele Personen gemeinsam nicht stemmen können.

Am oberen Sportplatz konnten alle die Geräte ausprobieren, die für die Bekämpfung eines Brandes nötig sind. Von der Wasserentnahme aus einem Unterflurhydranten, über das Löschen mit C- und B-Strahlrohr bis hin zum Abriegeln mit Hilfe eine Hydroschildes kamen typische Einsatzmittel zum Einsatz. Allen gemeinsam: Wasser ist nass : - )

Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Vesper, bei dem sich alle über Ihre Erfahrungen austauschen konnten. Das schönste Lob für die Betreuer und Helfer war, dass es allen sehr gut gefallen hat und die eine oder der andere bei der Jugendfeuerwehr zum Schnuppern vorbeikommen möchte.

Ein großes Dankeschön an die Helfer Dominik, Jacob, Jan, Joel, Yannik aus der Jugendfeuerwehr und Christina, Carsten und Florian aus den Reihen der Betreuer.

Bilder und Text: Marco Santi, Jugendfeuerwehrwart